Events und Konzerte

Eisenbahngleise

13. Dezember 2021 
!Verschoben auf 13. Jänner 2022!

image001.png

Vienne-Paris oder die Liebe im Schlafwagen

„Mit dem Nightjet von Wien nach Paris setzen wir einen weiteren Meilenstein für ein europäisches Nachtzugnetz. Nur mit zusätzlichen Direktverbindungen können wir noch mehr Menschen zum Umstieg auf die Bahn bewegen. Eine Reise mit dem Nightjet schont nicht nur die Umwelt, sondern bietet auch ein besonderes Reiseerlebnis. Denn nichts ist so entspannend, wie am Morgen in seiner gewünschten Zieldestination im Zentrum der Stadt anzukommen. Es freut mich, dass wir das ab Dezember nun auch in Paris können“, so ÖBB-CEO Andreas Matthä.

Am 13. Dezember 2021 wird der Nachtzug Wien-Paris wieder in Betrieb genommen. Le Cercle und Recitativo wollen dieses Ereignis mit Gesang feiern.

Über diese Veranstaltung:

Zur Feier dieses ersten Zuges bietet Le Cercle in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Recitativo ein einzigartiges Konzert mit französischen und österreichischen Kabarettliedern rund um das Thema Reisen: Edith Piaf, Claude Nougaro, Petula Clark treffen auf John Kander oder Caterina Valente.

Musiker
Juliette Chauvet, Sopranistin
Mauro Zappalà, Klavier